Schlagwort-Archive: Tagespflege

Gewinner des BHD-Luftballonwettbewerbs

Noah, sechs Jahre, freute sich riesig mit seiner Mutter Sandra Kühn bei seinem Besuch in der BHD Tagespflege in Weseke über die gelungene Überraschung. Hendrik Vestert und Raphael Haselhoff vom Familien- und Betriebshilfsdienst überreichten Noah den Gewinnerpreis, der bei dem Luftballonwettbewerb, der zum "Tag der Landwirtschaft" und am Sippelsonntag ausgelobt worden war. Denn der Luftballon von Noah flog am weitesten, bis nach Solingen. Dann hatte er noch das Glück, dass der Finder die Gewinnerkarte zurückgeschickt hatte. Mit dem Gewinn will Noah seinen "Fuhrpark" bestehend aus Bagger, Gabelstapler und Betonmischer mit der Anschaffung eines großen Mähdreschers erweitern. Auch Dr. Klaus Volkmann, Gast der ersten Stunde in der neuen Tagespflege, freute sich mit seiner Ehefrau Margarethe, gemeinsam mit Noah über den schönen Gewinn.

Autor: BHD Tagespflege Weseke

Neue Tagespflege in Weseke

Einladung zur Besichtigung am Sonntag / Feierliche Einsegnung um 12 Uhr  

 

Weseke. Am 14. August ist es soweit, dann eröffnet die neue Tagespflege des Betriebs- und Familienhilfsdienstes Borken-Bocholt e.V. in Weseke an der Hauptstraße seine Pforten. Nach sieben Monaten Umbau- und Reno-vierungsarbeiten zu einer Pflegeeinrichtung werden die zukünftigen Tagesgäste hier im ehemaligen Schlecker-Gebäude Senioren ein umfas-sendes, medizinisches und individuelles Angebot vorfinden. Es wird “BHD-Tagespflege Weseke” heißen.
Noch herrscht reges Treiben, denn letzte Handwerks- und Deko-rationsarbeiten müssen erledigt werden. Die Seniorentages-pflege wird 15 alte und pflegebedürftige Menschen aufnehmen können. „Für ältere und pflegebedürftige Menschen ist es ein perfekter Standort mit Ortsnähe“, beschreibt Geschäftsführer Hendrik Vestert vom BHD Borken-Bocholt das neue Angebot. In den gemütlichen Räumlichkeiten werden die Besucher den Tag abwechslungsreich und nach ihren persönlichen Bedürfnissen verbringen können.
Letzte Handwerksarbeiten: Geschäftsführer Hendrik Vestert (links) und Handwerker Hendrik Gesing freuen sich auf die Eröffnung der neuen BHD-Tagespflege in Weseke am Sonntag.
Dabei gibt es viele Gründe, die sich aus der aktuellen Lebenssituation ergeben, weshalb eine Tagespflege erforderlich sein könnte. Vorteile sind beispielsweise den Tag in Gemeinschaft zu erleben und einen festen Tagesablauf zu haben. Darüber hinaus die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu aktivieren sowie neue Menschen kennenzulernen.
Mehr als zehn Mitarbeiter werden sich mit Freundlichkeit, mit viel Einsatzwillen und einer gehörigen Portion Menschenverstand um das Wohlergehen der Gäste der BHD-Tagesstätte kümmern, unterstreicht Geschäftsführer Hendrik Vestert  das neue Angebot in Weseke.
Vorgesehen ist es, auch für pflegende Familienangehörige eine Ergänzung im zukunftsorientierten Konzept der Pflegeeinrichtung, anzubieten. “Quasi wie eine Auszeit sollen sich die Menschen, die durch die häusliche Pflege belastet sind, einen Tag in der Woche ausspannen und erholen können.”, beschreibt Christian Fasselt, Vorsitzender des als gemeinnützig anerkannten Familienhilfsdienstes, ein weiteres Angebot.
Am Sonntag, 13. August von 12 Uhr bis 17 Uhr, sind Interessierte eingeladen, das Seniorenpflegeheim zu besichtigen. Menschen die sich ehrenamtlich in der Tagespflege in Weseke einbringen möchten, sind ebenso willkommen. Die Mitarbeiter des Betriebs- und Familienhilfs-dienstes freuen sich darauf, den Besuchern das Haus zu zeigen und über das neue Pflegekonzept informieren. Beginnen wird der “Tag der offenen Tür” mit einer feierlichen Einsegnung.
Die Küche und der Essbereich sind fertig, letzte Dekorationsarbeiten fehlen noch.