Schlagwort-Archive: Rassegeflügelzuchtverein

Große Erfolge für die Züchter des RGZV Weseke 1922 in der vergangenen Ausstellungssaison

Gut 170 Tiere konnten die Züchter des RGZV Weseke 1922 bei ihrer Ausstellung Anfang November letzten Jahres den interessierten Gästen in der Turnhalle der Roncalli-Grundschule präsentieren. Die Qualität der ausgestellten Hühner, Zwerghühner, Tauben und des Ziergeflügels war durchweg gut und die 3 Preisrichter vergaben insgesamt 6 mal die Höchstnote „vorzüglich“ und 9 mal die zweithöchste Note „hervorragend“, womit wir insgesamt sehr zufrieden sein können. In der Jugendgruppe konnten Tarek Steverding, die Geschwister Schmidt und Hanna Reining die Jugendpreise abräumen. Bei den Senioren waren besonders Günter Kerkhoff, Otger Späker und Viola Tegelkamp erfolgreich. Eine Woche später wurden in Rheinberg im Rahmen einer Bundesschau ca. 12.000 Tiere gezeigt. Vom RGZV Weseke 1922 waren Tarek Steverding, Mathias Tenhagen und Richard Tegelkamp mit ihren Tieren vertreten. Wer auf einer solchen Bundesschau ausstellt, steht richtig in der Konkurrenz, aber unsere drei Züchter konnten auch dort mit den Bewertungen ihrer Zwerghühner (Bantam blau, Bantam gesperbert und Zwerg-Sundheimer) sehr zufrieden sein. 3 mal erreichten sie die Note „hervorragend“, was auch hier zeigte, dass in Weseke Geflügel von Qualität gezüchtet wird. Kurz danach wurden sämtliche Ausstellungen untersagt, nachdem die Vogelgrippe ausgebrochen war. Noch heute (Mitte März, also mittlerweile 3 Monate!) dürfen die Tiere wegen der angeordneten Stallpflicht nicht aus den Ställen gelassen werden. Es durfte nur die Münsterland-Taubenschau Anfang Jan-uar d.J. in Wettringen als reine Taubenschau durchgeführt werden. Hier stellten Hanna Reining (Arabische Trommeltauben), Daniel Hamann (Thüringer Schnippen), Richard Tegelkamp (Deutsche Schautippler) und Otger Späker (Brünner Kröpfer) aus. Insgesamt erreichten unsere Tauben 4 mal die Höchstnote „vorzüglich“ und 6 mal die Note „hervorragend“. Daniel Hamann konnte mit einem Tier das begehrte „Münsterland-Band“ erringen und Otger Späker wurde mit seiner Kollektion Brünner Kröpfer sogar Vereinsmeister des Verbandes der Rassetaubenzüchter Münsterland! Wir hoffen, dass bei Ausgabe dieser Weseke.aktuell endlich die Stallpflicht aufgehoben wurde und wir unsere Tiere art- und tierschutzgerecht wieder in die Ausläufe lassen können, denn die ersten Küken der neuen Zuchtsaison sind schon geschlüpft.

Autor: Richard Tenbusch, RGZV