Schlagwort-Archive: Spende

Kolping Weseke spendet Franziskusstift einen Fernseher

Kolpingsfamilie Weseke stiftet einen Flachbildschirm mit Soundsystem.

Die Kolpingsfamilie Weseke übergab heute der Wohngemeinschaft im Franziskusstift Weseke einen großen Flachbildschirm incl. einer Soundanlage. Die pädagogische Fachkraft, Frau Kötter und einige Mieter des Hauses, die bei der Übergabe anwesend waren, freuten sich sichtlich über diese Spende.
Im Franziskusstift Weseke, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft, leben derzeit 11 Mieter und Mieterinnen aus Weseke und Umgebung.
Die Kolpingsfamilie Weseke finanziert diese Spende aus den Erlösen der Altkleidersammlungen.

Foto der Übergabe (Titelbild):
Leni Dillhage, Bernhard Heisterkamp, Hermann Langela, Frau Kötter (hintere Reihe von links n. rechts)
Frau Schepers und Herr Rotering (Mieter im Franziskusstift)

Autor: Kolpingsfamilie Weseke

Kolpingsfamilie Weseke unterstützt Flüchtlingsrat

Kolpingsfamilie Weseke unterstützt den Flüchtlingsrat mit einer Spende

Die Kolpingsfamilie Weseke hatte zu einer Bildungsveranstaltung zum Thema „Flüchtlinge – Asyl – Was weiß ich?“ eingeladen.

Marlene Speth, Vorsitzende des Flüchtlingsrates Borken e.V. berichtete über die anspruchsvollen Aufgaben, die ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeitern wahrgenommen werden.

„Wir versuchen, den Menschen, die hier ankommen, ein klein wenig zur Seite zu stehen“, so die Kernaussage. Geholfen wird bei Behördengängen bis hin zum Kampf gegen eine drohende Abschiebung. Aber auch bei den einfachen Dingen des täglichen Lebens ist Hilfe gefordert.

Die Hintergründe für die Einreise nach Deutschland, die fast ausschließlich illegal ist, sind vielfältig. Politische oder ethnische Verfolgung, oder aber auch die Hoffnung auf ein besseres Leben veranlassen zur Flucht. Der Großteil der Flüchtlinge kommt aktuell aus Syrien, aber auch aus den Balkanstaaten und Russischen Föderation.

kolping flüchtlingsrat
Am Ende eines interessanten Abends nahm Frau Speth eine Spende in Höhe von 250,00 € von Franz-Josef Kemper in Empfang. Das Geld ist ein Teil der Einnahmen aus der regelmäßig stattfindenden Altkleidersammlung.

Autor: Kolpingsfamilie Weseke